SEO – oh je

SEO – Search Engine Optimization, also Suchmaschinenoptimierung ist kein leichtes unterfangen. Noch immer geht es mit bei meinen Hauptseiten manchmal so, dass aufwändig produzierte Websites überhaupt nicht gut ranken und schnell mal quick & dirty gebastelte ganz vorne sind.

Google kann anscheinend immer besser die Suchintention der User verstehen. Und deshalb habe ich mir mal meine Freundin „geschnappt“ und sie eine Website anschauen lassen. Und siehe da, es kamen einige neue Impulse.

Vieles davon habe ich heute an meinem freien Nachmittag umgebaut und ich bin gespannt, wie sich die Website entwickelt. Es handelt sich um dieser hier: Sony Alpha 6000 Objektive (6300, 6400, 6500, 6600).

Heute, am 30.09.2020, hatte sie die letzten 30 Tage 327 Seitenaufrufe. Ich werde mal schauen, wie sich das entwickelt.

Es tut sich tatsächlich was – Update:
Sony Alpha 6000 Objektive (6300, 6400, 6500, 6600)

  • 30.09.2020   327 Aufrufe
  • 07.10.2020   345 Aufrufe
  • 11.10.2020   339 Aufrufe – na ja
  • 18.10.2020   328 Aufrufe – nicht wirklich erfreulich

Ich optimiere noch andere Seiten:
Samyang 12mm Test

  • 07.10.2020   255 Aufrufe
  • 11.10.2020   247 Aufrufe
  • 18.10.2020   216 Aufrufe

7 Fotografie-Tipps für bessere Fotos | Nicht nur für das Smartphone

  • 07.10.2020   162 Aufrufe
  • 11.10.2020   162 Aufrufe
  • 18.10.2020   174 Aufrufe

Update vom 11.10.2020: Wirklich relevant hat sich hier nichts getan. Allerdings scheint Google auch noch die alten Seiten im Index zu haben. Ich habe die Neuindexierung via Google Search-Console beantragt.